Musikportfolio

Die Reise des kleinen grauen Vogels

Inhalt: Der kleine graue Vogel verliert seine Eltern und weiß nun nicht, wer er ist. Auf seiner Reise begegnet er den Störchen, dem Adler, den Nachtigallen und dem Papagei. Obwohl er sich sehr bemüht so zu sein wie sie, macht ihn das nicht glücklich. Erst von der Sonne getröstet kehrt er fröhlich als Rabe zu den anderen Vögeln zurück.

Märchentext: Christian Stefaner
Texte der Lieder und Musik: Gertraut Hecher
Arrangement: Gertraut Hecher/Franz Knapp
Sprecher: Friedrich Hecher
Illustration: Gertraut Hecher

Melody und die verzauberte Stimme

Inhalt: Der eifersüchtige Liederkobold, dessen Herz verhärtet ist und der sich über nichts freuen kann, hat Melody ihre Stimme geraubt. Bei ihrer Suche hört das Mädchen den Gesang von Larinx, der Liederfee. Dabei wächst seine Sehnsucht, die eigene Stimme wiederzufinden. Melody begegnen auf ihrem Weg immer wieder Feen, die sie ermutigen, auf die Stimme ihres Herzens zu hören. Gelingt es ihr, wird sie mit Hilfe von Larinx und ihrer Feenschar und der Macht der Liebe und der Musik, ihre Stimme wiedererlangen und auch den Liederkobold erlösen.

Märchentext: Gertraut Hecher
Texte der Lieder und Musik: Gertraut Hecher
Arrangement: Gertraut Hecher
Sprecherin: Agathe Gansterer 
Illustration: Gertraut Hecher

Gefahr in Musica (in Produktion)

Inhalt: Prinz Doremi, einst der verzauberte Liederkobold, hat Melody zur Frau genommen und sie leben glücklich und zufrieden als König und Königin im neu begründeten Königreich Musica. Ihre Tochter Aria erfreut mit ihrem Gesang alle Bewohner des Reiches Musica, in dem die Fee Harmonia für Frieden und Harmonie sorgt. Zauberer Tritonus, der mit seinem magischen Horn nur furchtbar schräge Töne hervorbringen kann, wird deshalb von allen gemieden und lebt einsam und allein in seinem Turm im Zauberwald. Eifersüchtig sucht er immer wieder nach einer Möglichkeit, das Glück und die Harmonie im Königreich zu stören und es gelingt ihm schließlich, die Fee Harmonia gefangen zu nehmen. Mit Hilfe von Septimus, einem der Berater des Königs, gelingt es jedoch allen Musikern des Königreiches, die versteinerte Fee Harmonia zu befreien und die Harmonie wiederherzustellen. Zauberer Tritonus wird eingeladen mit seinen Tönen im Reich der Musik mitzuwirken und die Musik durch seine Klänge zu bereichern.

Märchentext: Gertraut Hecher
Texte der Lieder und Musik: Gertraut Hecher
Arrangement: Gertraut Hecher
Sprecherin: Melanie Donhauser
Illustration: Gertraut Hecher

Konzerthistorie

Musik bringt meine Seele zum Klingen. Mit anderen gemeinsam und für Publikum zu musizieren, öffnet in mir noch weitere Dimensionen. Dieses Erleben zu teilen, bringt mich immer wieder dazu, Konzerte zu geben. So durfte ich schon seit einigen Jahren beim Zyklus „Kultur an der Feistritz“ mitwirken oder selbst ein Konzert veranstalten. 

SAITENKLÄNGE - Eine Liebeserklärung an die Saiten 25. April 2015 - Pfarrkirche Trattenbach

VIVA FLAMENCO! 2. April 2017 - Feuerwehrhaus St. Corona

LOBT GOTT MIT SAITENSPIEL 25. April 2015 - Pfarrkirche Trattenbach

kürzliche Kompositionen

Der Blick der Liebe

Liebe ohne Vorurteil ~ offen ~ lebendig Frohe und gesegnete Ostern!

Die Geburt des Lichts - Menschwerdung

Hier hat mich das bereits gemalte Bild zur Komposition
angeregt. Christus, das Licht, wird Mensch. Da das mein Verständnis von Weihnachten ist, habe ich meinen diesjährigen Weihnachtswunsch mit Musik und Bild verbunden.

Tears of Love - Longing for God´s Creation

Bei dieser Komposition habe ich versucht, die Sehnsucht
des Menschen nach dem Heiligen und Vollkommenen der Schöpfung, aber auch Gottes Sehnsucht nach seinem Geschöpf, musikalisch auszudrücken.

Canción del sol - in memory of sweet little Hridoy

Die Musik zu diesem Video entstand, als mich auf der Gitarre eine Tonfolge nicht mehr losließ.

Awakening to the fullness of life

Meist „kündigen“ sich Titel oder Melodien bei mir an und ich bekomme dadurch einen Impuls zum Komponieren. 

Little Angels

Manchmal werde ich von einem persönlichen Schicksal so erfasst, dass ich versuche, mit Musik ein wenig Trost zu spenden.

Feelings of a Rose

Dieses Musikstück schildert ein wenig die Empfindsamkeit der Seele und ihrer wechselnden Gemütszustände.

Dance of Life - Seasons of Love

Der Kreislauf des Lebens im Auf und Ab der Liebe. Gleichzeitig ist auch der Jahreszyklus damit angesprochen.

KONTAKT

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu anstehenden Projekten? Lassen Sie uns in Ruhe bei einer Tasse Kaffe darüber sprechen: